ÖGE Basis-Kurse

Diese Kursreihe ist eine für Einsteiger optimierte oder zur Wiederholung der endodontischen Grundlagen gedachte strukturierte Fortbildung der ÖGEndo. Das Ziel ist vor allem eine Übersicht auf dem Gebiet der aktuellen Endodontie in kurzer Zeit zu vermitteln. Die Veranstaltungen behandeln in Tageskursen allgemeine Themen wie Kofferdam, Infektionskontrolle, maschinelle Aufbereitung und postendodontische Versorgung. Die vermittelten Kenntnisse sind die ideale Vorbereitung auf ein eventuell anschließendes Curriculum.


ÖGEndo Basis – Kofferdam leicht gemacht,
Vorteile für Patient und Behandler

Inhalte:

• Einführung
• Kofferdam Typen
• Basisausrüstung
• Indikationen mit Beispielen
• Tipps- und tricks-praktische Übungen am Phantomkopf
• Take home message: "Ja, das machen wir ab jetzt!"

Zielgruppe:

Zahnärzte, Zahnärztinnen, Assistentinnen

TERMINE


ÖGEndo Basis – Einstiegskurs in die moderne Endodontie

Inhalte:

• Theorie und praktische Übungen
• Diagnose, Schmerz und Akutbehandlung
• Biologische Kriterien und Grundlagen der Endodontie
• Allgemeine Endodontie, Erstbehandlung vitaler / nekrotischer Fälle, Revisionen
• Elektronische Längenmessung und radiologische Kontrolle der Obturation
• Instrumentenkunde und Übungen mit rotierenden Instrumenten
• Zusammenfassung der Kurstage mit abschließender Diskussion

TERMINE


ÖGEndo Basis – Humanpräparatekurs WSR

In diesem Workshop werden Sie an perfekten Humanpräparaten die neuesten Techniken moderner endontischer Mikrochirurgie erlernen oder perfektionieren.
Sie werden verschiedene Schnittführungen, richtige Weichteil- und Knochenpräparation, Tipps und Tricks zur raschen Auffindung der Wurzelspitze, korrekte Wurzelresektion, retrograde Präparation und Füllung und schließlich einen atraumatischen und dichten Wundverschluss selbst durchführen.
OP-Mikroskope und Lupenbrillen werden zur Verfügung gestellt.

In kurzen Präsentationen wird die praktisch klinisch relevante Theorie kurz dargestellt und mögliche Komplikationen und deren Management besprochen.
Dieser Ein-Tageskurs bietet sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen eine außergewöhnliche Möglichkeit in besonderer Intensität die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten in moderner endodontischer Mikrochirurgie zu stärken.

TERMIN


ÖGEndo Basis – Kofferdam leicht gemacht,
Vorteile für Patient und Behandler – Termine:

Dauer: 15.00–19.00 Uhr
Punkte: 4
Kosten: 290,– EUR


Termine & Orte:

Datum: 16. März 2018
Ort: Seilergasse 9/5, 1010 Wien
Referent: Dr. Peter Brandstätter

 

Datum: 12.Oktober 2018
Ort: Seilergasse 9/5, 1010 Wien
Referent: Dr. Peter Brandstätter


ÖGEndo Basis – Einstiegskurs in die moderne Endodontie:

Dauer: 9.00–18.00 Uhr
Punkte: 10
Kosten: 690,– EUR


Termine & Orte:

Datum: 9. März 2018
Ort: Breitenseer Straße 13, 1140 Wien
Referent: Dr. Johann Reichsthaler
System: Komet, F6 und F360

 

Datum: 23. März 2018
Ort: Privatinstitut für Zahnmedizinische Fortbildung Graz, Brandhofgasse 24, 8010 Graz
Referent: Prof. Dr. Christof Pertl, Dr. Maja Marotti, Dr. Jens Emmelmann, Dr. Bernd Frank
System: VDW, Reciproc

 

Datum: 25. Mai 2018
Ort: Hofhaymer Allee 20A, 5020 Salzburg
Referent: Dr. Andreas Kaltenbrunner, Dr. Karl Schwaninger
System: VDW, Reciproc Blue

 

Datum: 22. Juni 2018
Ort: Dorotheergasse 12/13a, 1010 Wien
Referent: Dr. Matthias Holly, DDr. Johannes Klimscha
System: Dentsply, Wave One Gold

 

Datum: 21. September 2018
Ort: Einach 58, 8862 Stadl-Predlitz
Referent: Dr. Johann Reichsthaler
System: Komet, F6 und F360

 

Datum: 5. Oktober 2018
Ort: Updent Zahnärzte, Liechtensteinstraße 8, 1090 Wien
Referent: Dr. Karl Schwaninger, Dr. Andrea Albert-Kiszely
System: FKG Dentaire, Race System XP-endo Shaper Plus

 

Datum: 9. November 2018
Ort: Museumsstraße 34, 4020 Linz
Referent: Dr. Thomas Weinberger, Dr. Matthias Holly, DDr. Johannes Klimscha
System: Dentsply, Wave One Gold


ÖGEndo Basis – Humanpräparatekurs WSR:

Datum: 13. April 2018
Dauer: 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Institut für makroskopische und klinische Anatomie Harrachgasse 21/1 HG, 8010 Graz
Punkte: 9
Kosten: 980,– EUR
Referent: Prof. Dr. Christof Pertl


Sponsoren: